Blog

Weiblichkeit

Ein häufiges Thema von Frauen am Tonfeld ist, ihre ihre Weiblichkeit zu leben. Viele haben den Zugang zu ihrer geschlechtlichen Identität ein Stückweit verloren, weil einfach die Lebenswelt viel zu funktional ...
Weiterlesen …

Schulangst und Schulverweigerung

Schulangst von Kindern ist kein seltenes Phänomen. Die Ausdrucksformen dieser Angst sind vielfältig, können von heimlicher Schulverweigerung bis zu lautem Gezeter und Geschrei bei Abgabe des (Grundschul-)Kindes in der Schule ...
Weiterlesen …

Selbstwertgefühl und Identität

Kritik mag kein Mensch wirklich gerne. Auch wenn vielfach betont wird, dass die Kritik sachlich, also nicht auf die Person bezogen, gemeint ist und überdies konstruktiv, fühlen sich die meisten ...
Weiterlesen …

Spiritualität, Lebens-Grund und Ethik

Spiritualität wie auch Religion, so schrieb es einmal der Schweizer Psychologe Carl Gustav Jung, sei "die älteste Ausdrucksform der menschlichen Seele". Religionen oder vereinheitlichte spirituelle Bräuche findet man in allen Kulturen ...
Weiterlesen …

Wann Loben schädlich ist

Loben wird gemeinhin immer als positiv und insbesondere in der Kindererziehung als wichtiger Erziehungsfaktor angesehen. In dieser Allgemeinheit ist das aber nicht richtig. Es gibt ein förderliches Lob und ein ...
Weiterlesen …

Aggression

Aggression, abgeleitet aus lat. ag gredi heißt im eigentlichen Wortsinn heran schreiten, angreifen. Heutzutage wird darunter in aller Regel eine angriffsbereite, feindselige Stimmung verstanden. Von daher wird Aggression fast immer ...
Weiterlesen …

ADS und ADHS aus Tonfeld-Perspektive

Ans Tonfeld kommen vielfach Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen (ADS), häufig einhergehend mit Hyperaktivität (ADHS). Beide Syndrome sind, trotz der ähnlichen Namensgebung, grundverschieden und verlangen andere Formen der Ansprache an das Kind ...
Weiterlesen …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top