Vorträge

Die Arbeit am Tonfeld® ist viel mehr als nur eine Methode zur Entwicklungsförderung. Sie ist auch eine Philosophie, die den Menschen auf dem Wege der Haptik ergründet. Darüber gelangt sie zu einem ganz eigenen Menschenbild, zu überraschenden, neuen Sichtweisen auf den Menschen und einem tiefen Verständnis seines ureigentlichen Lebens- und Entwicklungsbedürfnisses. Es ist ja erstaunlich, dass sich über das bloße Tun der Hände auch so geistige Dinge wie Konzentrationsfähigkeit, Kritikfähigkeit, Motivation, Aufmerksamkeit uvm. gezielt verbessern lassen.

Den Blick auf den Menschen aus der Perspektive der Haptik kennen zu lernen, ermöglicht, andere Menschen noch mal anders sehen und Kinder anders begleiten zu können.

Ich halte gerne darüber Vorträge, bevorzugt im Großraum Köln, aber auch darüber hinaus und komme auf Einladung zu Ihnen vor Ort. Honorar nach Vereinbarung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*